Wie geht es für euch durch den Winter 2023/24? Mit …

Womit fahrt Ihr euren Jogger in diesem Winter?

  • Premium-Winterreifen (Goodyear, Michelin, Bridgestone, Pirelli, Dunlop, Conti)

    Stimmen: 2 10,0%
  • Marken-Winterreifen (Fulda, Vredestein, Kumho, Nokian, Yokohama, Toyo, Firestone, Sava, Barum, etc.)

    Stimmen: 6 30,0%
  • Economy-Winterreifen (Goodride, apollo, Radar, Tristar, Nangkang, Kenda, Triangle, etc.)

    Stimmen: 1 5,0%
  • Runderneuerte Winterreifen

    Stimmen: 0 0,0%
  • Premium-GJR (Goodyear, Michelin, Bridgestone, Pirelli, Dunlop, Conti)

    Stimmen: 7 35,0%
  • Marken-GJR (Fulda, Vredestein, Kumho, Nokian, Yokohama, Toyo, Firestone, Sava, Barum, etc.)

    Stimmen: 3 15,0%
  • Economy-GJR (LingLong, Minerva, Austine, Sailun, Leao, Hifly, Event, Aplus, etc.)

    Stimmen: 0 0,0%
  • Premium-Sommerreifen

    Stimmen: 1 5,0%
  • Marken-Sommerreifen

    Stimmen: 0 0,0%
  • Economy-Sommerreifen

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    20
  • Umfrage geschlossen .

LordBuster

Jogger-Begeisteter
Womit werdet oder habt Ihr euren Jogger besohlt, um durch diesen Winter zu kommen?

Die Antwort auf diese Frage wird gerne sehr kontrovers diskutiert.
Dabei ist sie stark individuell von den geographischen und somit oft auch Wetterbedingten Gegebenheiten, wie auch dem Nutzungsprofil abhängig.

Wer in einer Großstadt lebt und sein Auto im Winter nicht bewegt, weil auf Öffis umgesattelt wird, lässt vielleicht die Sommerreifen drauf.
Wer nicht so Stadtnah oder allgemein in den Alpen lebt, wird wohl auf gute Winterreifen setzen (müssen). Oder traut man sich dort auch GJR (mit entsprechendem Wintersymbol) zu fahren?

GJR werden ja ebenfalls sehr unterschiedlich betrachtet. So gibt es GJR mit Winter-Symbol sowohl auf Winterreifen-Basis (Goodyear), als auch anders herum auf Sommerreifen-Basis (Michelin). Ich selbst bin eine Zeit lang Michelin Crossclimate gefahren. Das hat im Sauerland selbst mit den 3 Tagen Schnee gepasst, die hier mal lagen. Meist haben wir nur Regen/nasse Straßen und Matsch, weshalb mein Augenmerk insbesondere auf gute Fähigkeiten in diesem Bereich liegt.

Für den Jogger habe ich mich jetzt für Winterreifen in Form von Vredestein Wintrac entschieden.
Was macht Ihr?
 

Marc78

Jogger-Begeisteter
Ich fahre im Winter einen Economy-Winterreifen mit guten Labelergebnissen für Naßhaftung und Energieeffizienz. Für die "Winterverhältnisse" und Temperaturen in NRW reichen diese meiner Erfahrung nach vollkommen aus. (Ich möchte keine Glaubensdiskussion auslösen!)
 

riggs

Jogger-Erfahrener
Früher hatte ich imner Conti als Winterreifen und bin an vielen Stellen noch weiter gekommen, wenn andere schon aufgegeben haben. Dann hat mein Reifenhändler von Nokian überzeugt. Die waren auch top. Dacia hat mir jetzt Fulda geschenkt. Bin auf den ersten Schnee gespannt.
Ach ja, meine Frau hat Pirelli drauf und die sind nicht gut.
 

Drago

Jogger-Wohlwollend
Da hohe km-Leistung ganzjährig, durch Schichtarbeit häufig außerhalb der Strassendienstzeiten in ländlicher Gegend (im Odenwald) unterwegs sowie familiär bedingt regelmäßig im Voralpenland unterwegs vertraue ich wie eh und je auf Winterreifen.
Da bisher mit Vredestein gute Erfahrungen habe ich vor Übergabe meines Hybrid die Wintrac in Seriengröße auf die Alus ziehen lassen.
 

Marc78

Jogger-Begeisteter
Ist von mir mit dem Thread auch nicht beabsichtigt. Das muss jeder für sich selbst entscheiden.
Aber vielleicht mal im Frühjahr ein Erfahrungsbericht um Deine Eindrücke zu teilen, wäre toll.
Sehr gerne. Ich fahre z.B. die letzten Jahre mit Goodride, hatte nie Probleme und war rundum zufrieden, auch bei Schnee. Jetzt wird es mal ein Matador, die Labelung genauso gut wie bei Premiummarken. Ich lass mich mal überraschen... Und werde berichten
 

BogoloChef

Jogger-Erfahrener
Wir haben die Fulda Kristall Control HP2 auf Stahlfelgen drauf machen lassen. Haben bei uns im Tal zwar nicht viel Schnee, sind jedoch des Öfteren bei der Familie auf der Alb und da brauchts Winterreifen.
 

MaPa

Jogger-Interessierter
Vor der Übergabe werden vom AH Goodyear Vector 4Seasons Gen-3 aufgezogen.
Die Conti werden dann verkauft.
 

Crescendo

Jogger-Interessierter
Michelin Cross Climate 2 also GJR.

Aber,

Jogger in Zahlung gegeben für einen Renault Captur.
Der hat ab Werk Conti GJR montiert.
 

LordBuster

Jogger-Begeisteter
Ich glaube, hier ist mein Hinweis besser aufgehoben.

Der ADAC hat gerade frisch, 16 Winter-Modelle in unserer Reifengröße getestet: Link

Da fällt auch schnell auf, dass das EU Reifenlabel wenig mit den Testergebnissen übereinstimmen muss. Und, dass die Testnoten seltsam sind. Der Vredestein Wintrac hat auf trockener Straße 42,9m zum Testsieger Dunlop Wintersports 5 44,4m Bremsweg. Also 1,5m weniger Bremsweg. Trotzdem wertet der ADAC den Vredestein mit 3,4 zu 2,1 auf trockener Strecke.
 
Zuletzt bearbeitet:

HoJe

Jogger-Interessierter
Das würde mich auch interessieren.

Da wir am subtropischen Untermain wohnen und dieses Jahr der Winter wahrscheinlich auf ein Wochenende fällt, haben wir uns für einen Satz GJR von Vredestein (Quatrac) entschieden. Wohnen jetzt seit 2017 hier und nie gab es einen richtigen Winter. 5cm Schneematsch zähl ich mal nicht dazu.
 

Der_Dedl

Jogger-Genießer
Umfrage gerade erst gesehen:)
Ich habe Bridgestone Turanza AllSeason 6 auf meinem TCe110.
Da kann ich aber gar nichts für:) Hab dem AH beim Kauf gesagt, sie mögen mir GJ-Schluppen drauf machen
Sind dann für 300€ sogar die Testsieger des letzten AutoBild Tests geworden.
Bisher zufrieden damit, Kurvenverhalten ist bisher ziemlich gut, habs getestet, da hätte mein alter Golf schonmal gequietscht😂
 

CID

Jogger-Neuling
Hallo Dedl, ist ja ein super Preis! Auf meinen Sommerschlappen/KFZ-Schein steht::
205/60/R16 H92. Wenns funkt, wäre es schön, wenn Du mir den Kontakt geben könntest!?

Dank Dir, liebe Grüße

Hans hagea@web.de
 

Der_Dedl

Jogger-Genießer
An deiner Stelle würde ich die E-Mail Adresse hier nicht so offen stehen lassen.
Der Preis ist natürlich nur in Verbindung mit dem Neuwagenkauf zustande gekommen:)
War ein AH in Kaarst/Büttgen mit dem ich bezüglich Kaufabwicklung etc. (bis auf eine Kleinigkeit) sehr zufrieden war:)
 
Oben